HS Seil- Sicherungssysteme und Bautenschutz
HS Seil- Sicherungssysteme und Bautenschutz

Hier finden Sie uns

HS Flachdachbau
70499 Stuttgart

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0711/12561863

0176/24713338

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Abdichtungen

Abdichtungen kommen vor Allem bei Flächdächern zum Einsatz, unter anderem auch bei geneigten Dächern, Terassen. Balkone, Keller, die zusätzlich abgedichtet werden müssen.

Die Dachabdichtung ist die äußerste Schicht des Daches, die das Bauwerk vor Witterungseinflüssen und somit vor Schäden wie das eindringen von Wasser und die darauf folgenden Schädigungen schützt.

 

Die meist verwendeten Abdichtungsarten:

 

  • Flachdachabdichtung mit Bitumen

          Durch die mehrlagige Ausführung der Dachabdichtung mit

          Bitumenbahnen und die vollflächige Verklebung der Bahnen 

          wird eine Wasserundurchlässige Abdichtung der Fläche     

          gewährleistet.

 

  • EPDM- Abdichtung (Ethylene- Propylen- Diene- Monomer)

         Die EPDM- Dachabdichtung gehört zu der Gruppe der

         Elastomerbahnen. Die Abdichtung wird vorwiegend bei   

         Flachdächern eingesetzt. Im Unterschied zu Bitumenbahnen 

         dürfen Elastomerbahnen einlagig verlegt werden.

 

  • Kunststoffbahnen (Dachfolien)

          Die hochpolymeren Kunststoff- Dachbahnen bestehen z.B

          aus  PVC oder FPO- Kunststoff. Kunststoffbahnen vertragen

          sich sehr gut mit bereits bestehenden Material, daher

          kommen Dachabdichtungen aus Kunststoff bei der    

          Dachsanierung häufig zur Anwedung um eine Beschädigte

          Dachabdichtung auszubessern.

 

  • Flüssigkunststoff- Abdichtung

         Das Abdichtungsmaterial aus flüssigen Kunststoff kann sowohl

         bei Neubauten, aufgehenden Bauteilen, komplizierten

         Bauteilen als auch bei Dachsanierungen verwendet werden.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HS Flachdachbau